Archiv für Juni 2009

Landesweite Demonstration in Düsseldorf.

Der 17. Juni ist vorbei, aber unser Kampf geht weiter.
Am Samstag findet zum Abschluss der Bildungsstreikwoche die landesweite Demonstration in Düsseldorf statt.
Am Mittwoch demonstrierten in 20 Städten NRWs 50.000 Schülerinnen, Schüler, und Studierende. Es ist also mit einer regen Beteiligung zu rechnen.

Treffpunkt für Essen ist Gleis 2 am Hbf um 10 vor 12.

Auftaktkundgebung!

Die Auftaktkundgebung findet ,nach einigem Hick Hack mit der Polizei, jetzt doch am Willy-Brandt-Platz statt und nicht, wie kurzzeitig vorgesehen, am Hirschlandplatz.

Power Point Präsentation zum Schulstreik!

Präsentation Bildungsstreik 09 (pdf)

Infos zur Podiumsdiskussion.

Am Donnerstag den 18.06. findet eine Podiumsdiskussion rund um die Themen des Bildungsstreiks statt. So wird zum Beispiel darüber diskutiert, ob der Streik eine legitime Form des Protest darstellt oder über die Möglichkeit/Notwendikeit einer wirklich kostenfreien Bildung. Stattfinden wird die Podiumsdiskussion um 18 Uhr im JZE Papestr.
Teilnehmer sind unter anderem der Landesvorsitzende der Schüler Union NRW David Winands, ESiB Mitglied Frederic Genn, GEW Mitglied Alex Katzer sowie jeweils ein Eltern- und Studierenden Vertreter.

Kommt alle und beteidigt euch aktiv an der Diskussion.

19.06. : Konzert

konzert

Anfahrt mit Bus und Bahn :

Linien 101, 103, 170 oder 186 bis Philippus-Krankenhaus. Dann die Straße rechts hinunter am Friedhof entlang. Auf der linken Seite ist dann nach ca. 300 Metern eine Straße verbaut – die Armstraße. Hier links hineinbiegen. Nach 50 Metern befindet sich das Falkenheim auf dem Hof auf der linken Seite gegenüber dem Spielplatz.

Anfahrt mit dem Auto:

A40 bis Ausfahrt 22 (Hobeisenbrücke). Dort Richtung Frohnhausen/Altendorf weiterfahren. Ihr befindet Euch auf der Hobeisenstraße, die Berg runter zur Martin-Luther-Straße wird. Folgt der Straße am West-Bahnhof vorbei bis zur Kreuzung Altendorfer Straße und Helenenstraße (ca. 700m nach dem Bahnhof). Dort ist auch eine große Kreuzung mit einer großen Straßenbahn-Haltestelle. An dieser Kreuzung biegt Ihr links in die Altendorfer Straße und fahrt nach ca. 800 Metern am Bahnhof Borbeck-Süd vorbei. An der Kreuzung nach dem Bahnhof haltet Ihr Euch links der abknickenden Hauptstraße Richtung Autobahn. An der nächsten Ampel biegt Ihr rechts ab und an der darauf folgenden Ampel links auf die Schloßstraße. Ihr kommt am Schloß Borbeck vorbei. An der nächsten Ampel biegt Ihr rechts ab und direkt wieder links auf die Flurstraße. Dieser Straße folgt Ihr bis zu einer Unterführung und biegt an dieser Ecke von der abknickenden Vorfahrtstraße rechts ab und an der Einmündung wieder links. Nach dem Tanz-Café Mellis nach ca. 50 Metern biegt Ihr rechts in die Armstraße und sucht Euch einen Parkplatz.

Einladung zur außerordentlichen BDK

Die BezirksschülerInnenvertretung (BSV) Essen, also die Vertretung aller Schülerinnen und Schüler Essens, veranstaltet am Streiktag eine BDK (Bezirksdelegierten konferenz) , eine Versammlung aller SVen der Stadt. Jeder Schüler hat das Recht, für diese Veranstaltung beurlaubt zu werden.

Diese BDK findet am Kungebungsort unserer Demonstration statt ( Achtung: Der Startkundgebungsort befindet sich nun am Hirschlandplatz!) und die Teilnehmer werden sich anschließend an der Demonstration beteiligen.

Wer sich also für den Streiktag absichern möchte, damit er auf gar keinen Fall Ärger von Lehrern zu erwaren hat, kann sich hier die Einladung zur BDK herunterladen und sich damit vorher vom Lehrer beurlauben lassen.

Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass es beim letzten Schulstreik nur ganz wenige Fälle gab bei denen die Lehrer die gefehlten Stunden als unentschuldigt eingetragen haben. Ihr braucht euch also keine Sorgen machen und könnt auch ohne Beurlaubung am Schulstreik teilnehmen.

Einladung